Ein Highlight in Südtirol? Die abwechslungsreiche Küche!
  • Alpin-mediterrane Küche
  • Gastronomische Veranstaltungen wie Kuchlkastl und Berglertafel
  • Breites Angebot: von Gourmet bis zur Hausmannskost
Nirgendwo verbindet sich alpine Küche mit mediterraner Kost so raffiniert wie in Südtirol. Kaiserschmarren und Knödel finden sich ebenso auf der Restaurant – Speisekarte wie leckere Antipasti und italienische Nudelgerichte.

Highlights der Gastronomie sind die Genusswochen und Gourmet-Tage, die alljährlich stattfinden: Das Völser Kuchlkastl im Oktober zählt zu den ältesten Gastronomie – Wochen in Südtirol und bietet bodenständige Gerichte, raffiniert zubereitet. Beliebt sind auch die Genuss-Veranstaltungen unter freiem Himmel wie die Berglertafel mit Blick auf den Rosengarten, das Tabbla Toò auf der Seiser Alm oder die Krausentafel auf dem Kofel in Kastelruth.

Die Gastronomie in Südtirol verblüfft mit ihrer Vielseitigkeit: neben der Kombination von Alpin-Mediterranem reicht das Angebot auch von Gourmetküche bis hin zu traditioneller Hausmannskost. So unterschiedlich wie die Kost ist auch das Angebot der Gastronomie – Betriebe: Sie haben die Wahl, ob Sie in einer urigen Hütte oder einem Buschenschank einkehren oder ein Menü in einem Gourmet – Restaurant genießen wollen.