Dolomiti Ranger im Naturpark Schlern-Rosengarten

Wer war schon vor uns da? Tierspuren im Schnee und Hexensagen

„Wer war schon vor uns da?“ – Hase, Fuchs und Reh ziehen ihre Fährten im frischen Neuschnee der Seiser Alm. Gemeinsam mit einem Ranger begeben wir uns am Nachmittag auf Spurensuche der Wildtiere. Dabei lernen wir, wie sie sich auf den Winter vorbereiten, entdecken die verschiedenen Winterphänomene und lernen wie sich die Tierwelt an die Kälte anpasst. Unter fachkundiger Führung untersuchen wir den Schnee und wandern durch den Winterwald bis hin zu unserem Hexen-Iglu. Dort lauschen wir Hexe Martha und ihren spannenden Sagen über Hexen und Hexenmeister.

Eine Entdeckungsreise in die Winterwelt der Tiere und Hexen für die ganze Familie!

Tierspuren im Schnee und Hexensagen

Termine: 30. Dezember 2020, 6. Januar, 17. Februar, 2. April 2021
von 14:05 bis 17:00 Uhr
***Achtung! Je nach Wetterlage kann sich die Dauer der Veranstaltung verändern!**

Treffpunkt: Am Informationsbüro Seiser Alm/Compatsch
Preis für die Veranstaltung: 20,00€ für 1 Erwachsenen und ein Kind, jede weitere Person 5,00€
Anmeldeschluss: Vortag der Veranstaltung bis 17.00 Uhr

Wichtig:
Das Programm ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.


KLEIDUNG UND AUSRÜSTUNG
- Warmes wasserfestes Schuhwerk
- Skianzug oder wasserfeste Hosen und Jacken
- Warmer Pullover
- Handschuhe
- Mütze
- etwas warmes zum Trinken


Anmeldung und nähere Informationen zu der Veranstaltungen erhalten Sie in den Informationsbüros Kastelruth, Seis am Schlern, Völs am Schlern, Seiser Alm und Tiers am Rosengarten.
dolomiti-ranger


+39 0471 709600
Unser Service:
Mo bis Fr: 8.00 - 18.00 Uhr
Sa: 8.00 - 13.00 Uhr
Was können wir für Sie tun?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Die Seiser Alm auf...