Kirche St. Michael

St. Michael 39040 St. Michael

Die Kirche ist romanischen Ursprungs und auch das Erzengelpatrozinium weist auf ihr hohes Alter hin. Erstmals urkundlich wewähnt wird die Kirche St. Michael allerdingst erst in einer Ablassurkunde aus dem Jahre 1353. Sowohl am Turm als auch am aufgehenden Mauerwerk der Kirche selbst stammen Teile noch aus der Romanik. Ein gotischer Umbau erfolgte nach 1465. Erst im 17. Jh. wurde dann das Langhaus mit einem Gewölbe versehen.

Anfahrtsbeschreibung: Von Kastelruth nach Nordosten ins Grödner Tal, kommt man vor dem Panider Sattel (1.443m) an der Streusiedlung St. Michael vorbei, dort neben den Restaurant St. Michael befindet sich die Kirche.
Den Kirchenführer: "Die Kirchen und Kapellen der Pfarreien Kastelruth und Seis am Schlern" können Sie im Tourismusverin Kastelruth um 5,00€ erwerben.
Öffentliche Verkehrmittel: Von Kastelruth nach St. Michael verkehrt der Linienbus nr. 172.
Busfahrpläne finden Sie hier: www.sii.bz.it
Parken: Restaurant St. Michael
Empfohlene Jahreszeit
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember