Donnerstag
11.
Aug
Seis am Schlern
09:30 - 12:00
Führungen/Besichtigungen

Dolomiti Ranger: Von der Biene zum Honig

Wir erfahren alles über die Bedeutung der Bienen, einer vielfältigen, blühenden Landschaft und die Aufgaben eines Imkers. Was ist der Unterschied zwischen Wildbienen und Zuchtbienen, wie setzt sich ein Bienenvolk zusammen und wie entsteht eigentlich Honig? Naturparkhausbetreuerin Greti und Imker Christian werden alle diese Fragen beantworten. Wir können die Imkerschutzbekleidung probieren und Honig aus einer fischen Wabe verkosten. Gemeinsam stellen wir Bienenwachstücher als Erinnerung für zu Hause her, die dazu verwendet werden können, um plastikfrei und ohne Abfall ein Jausenbrot einzupacken.

Experten:
Ich bin Christian aus Seis, war bis vor zwei Jahren bei den Carabinieri angestellt. Die Leidenschaft zu den Bienen hat mich vor 17 Jahren, durch einen guten Freund, erfasst. In diesen Jahren, habe ich einiges Wissen mittels Kurse und den direkten Umgang mit den Bienen gesammelt. Es freut mich meine Begeisterung für die Imkerei mit euch zu teilen.

Ich heiße Greti und arbeite als Museumsvermittlerin im Naturparkhaus Schlern-Rosengarten. Der Naturschutz ist mir ein Anliegen. Insekten, darunter auch die Bienen spielen dabei eine wesentliche Rolle. Wusstet ihr, dass es in Europa hunderte Bienenarten in den unterschiedlichsten Farben und Größen gibt? Aber wo und wie leben diese Insekten und warum sind sie für uns Menschen so unglaublich wichtig, ja sogar lebensnotwendig? Allen diesen Fragen gehen wir im Naturparkhaus gemeinsam auf der Spur!

Geeignet für Kinder ab 7 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen.
Nützliche Informationen / Was man mitbringen sollte
Die allgemeinen Verhaltensregeln in Verbindung mit Covid 19 müssen eingehalten werden.
Informationen zur Rückerstattung
Die Rückerstattung des gezahlten Betrages erfolgt im Falle einer Stornierung nur bei Vorlage des Tickets, bei einem triftigen Grund und wenn die Stornierung mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt wird.
Leistungsbeschreibung
Im Preis enthalten ist das Erlebnis "Von der Biene zum Honig" unter fachkundiger Führung und eine Überraschung für jedes Kind.
Anmeldung erforderlich
Ja, nur vor Ort in den Tourismusvereinen bis zum Vortag der Veranstaltung um 17.00 Uhr
Video
Termine 11.08. - 25.08.2022 09:30 - 12:00
11.08.2022
Donnerstag
09:30 - 12:00 Uhr
18.08.2022
Donnerstag
09:30 - 12:00 Uhr
25.08.2022
Donnerstag
09:30 - 12:00 Uhr