Sonnenaufgangswanderung auf den Plattkofel mit Frühstück in der Plattkofelhütte

Wanderungen/Ausflüge 28.09.2021 03:45 - 11:00 Seiser Alm
Termine 28.09.2021 03:45 - 11:00
28.09.2021
Dienstag
03:45 - 11:00 Uhr
Der Plattkofel zählt wegen seiner außergewöhnlichen Form zu den markantesten und bekanntesten Aussichtsgipfeln in den Südtiroler Dolomiten. Besonders von dem Gipfel auf 2.955 m Höhe hat man bei Sonnenaufgang einen spektakulären 360° Dolomitenblick.
Bereits um 3:45 Uhr bringt euch ein Minibus bis zum Berghaus Zallinger, von wo es mittelsteil hinauf zur Plattkofelhütte geht. Dort verläuft der Weg über einen Grasrücken und dann recht steil in felsigem Gelände hinauf zur Plattkofelspitze, von wo aus man einen eindrucksvollen Sonnenaufgang erleben kann. Nach dem Abstieg über denselben Weg, könnt ihr ein reichhaltiges Frühstück in der gleichnamigen Hütte genießen, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

Treffpunkt/Zustiegsmöglichkeiten:
Busbahnhof Kastelruth um 3:05 Uhr bzw. um 3:15 Uhr
Talstation Seiser Alm Bahn in Seis um 3:15 Uhr bzw. 3:25 Uhr, Parkplatz Spitzbühl um 3:45 Uhr bzw. 3:55 Uhr - Parkplatz in Compatsch um 3:50 Uhr bzw. 4:00 Uhr

Dauer der Wanderung (ohne Einkehr):
2:15 h von Berghaus Zallinger bis zur Plattkofelspitze (3,7 km; 900 m bergauf), 1 h vom Gipfel bis zur Plattkofelhütte (2,3 km; 650 m bergab), 30 min von der Plattkofelhütte bis zum Berghaus Zallinger (1,4 km; 250 m bergab). Von dort mit dem Florianlift nach Saltria, wo der Minibus auf uns wartet.

Schwierigkeit: schwer/gute Kondition ist Voraussetzung

Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen / max. 15 Personen

WICHTIG: zusätzlich zur normalen Wanderbekleidung, noch gute Wanderschuhe, Windjacke, Mütze evtl. Handschuhe und Wanderstöcke. Ca. 500ml Flüssigkeit. Eine Stirnlampe wird Ihnen beim Treffpunkt zur Verfügung gestellt.

Teilnahmegebühr: 55,00 Euro pro Person
Info Coronavirus