Montag
01.
Jan
Kastelruth
Führungen/Besichtigungen

Geführter Dorfrundgang mit Aperitif

Der Name „Kastelruth“ taucht im X Jahrhundert erstmals auf. Die Namensherkunft ist im Lateinischen zu suchen – Castellum Ruptum – wobei die eigentliche Ortsgründung aller Wahrscheinlichkeit nach noch in der Römerzeit stattgefunden hat. Der Ort weist jedoch ein typisch mittelalterliches Dorfbild auf, in dem sich alles Leben um den Dorfplatz ansiedelte.
Die alten Häuser im Dorfzentrum sind stattliche Herrenhäuser, was darauf hinweist, dass hier keine einfachen Bauern, sondern reiche Herren residierten. Und auch der Name weist auf die ehemalige Burg bzw. das Schloss hin, von dem sich aber nur mehr Reste in der Kapelle des Hl. Antonius am Kofel finden.
Doch alles erzählen wir Ihnen noch nicht, dazu sollten Sie an den geführten Dorfrundgang am Montag um 17:00 teilnehmen
Informationen zur Rückerstattung
Die Rückerstattung des gezahlten Betrages erfolgt im Falle einer Stornierung nur bei Vorlage der Quittung und wenn die Stornierung mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt wird.
Anfahrtsbeschreibung
Der Tourismusverein Kastelruth befindet sich am Dorfplatz, gegenüber der Pfarrkirche.
Anmeldung erforderlich
Ja, Tourismusverein Kastelruth bis zum Veranstaltungstag um 12:00 Uhr oder online
loader