Laufstrecken für jeden Schwierigkeitsgrad und Sky Marathon Rosengarten
Laufen, wo die Weltelite trainiert.
Running Park Seiser Alm.

Hier läuft es sich gut!

Perfekte Strecken für Jogging, Höhentraining und Trail-Running

Zum Laufen nach Südtirol? Die Dolomitenregion Seiser Alm bietet alles, was das Läuferherz begehrt: Der Running Park Seiser Alm in Südtirol wartet mit rund 240 Kilometer Laufstrecken unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades auf. Acht der insgesamt 20 bestens beschilderten Laufstrecken befinden sich auf Europas größter Hochalm, der Seiser Alm, zwölf Strecken in den Dörfern Kastelruth, Seis am Schlern, Völs am Schlern und Tiers am Rosengarten, die Bergtrails größtenteils in Tiers am Rosengarten. Ob der lange 18,4 km Plattkofel Trail, der leichte Beginners Run oder die fordernden Bergtrails – der Running Park bietet für jeden Läufertyp die ideale Strecke.
Laufen im Running Park Seiser Alm im Herzen der Dolomiten
Lauf-Glück!
Laufen, wohin Dein Herz Dich trägt.

Perfekte Trainingsbedingungen für Lauffreunde

Die Höhenlage der Laufstrecken zwischen 900 und 2.300 Meter macht die Dolomitenregion Seiser Alm von April bis November zu einem idealen Gebiet zum Laufen in Südtirol. Aufgrund der sauerstoffärmeren Höhenluft und der flachen Beschaffenheit der Alm eignet sich die Seiser Alm mit ihrer Lage zwischen 1.800 und 2.300 Metern besonders gut für professionelles Ausdauertraining. Auch einzigartige Ausblicke auf die Bergwelt der Dolomiten kommen bei einem Lauf auf der Seiser Alm, in Kastelruth, Seis am Schlern, Völs am Schlern und Tiers am Rosengarten nicht zu kurz.
Alle Laufstrecken im Überblick und Detail
Die besten Laufangebote
Info Coronavirus