Seiser Alm, das Mekka für Langläufer.
Seiser Alm, das Mekka für Langläufer.
Entdecken Sie die Dolomiten auf den Loipen.
Winter Angebote
bell
26.02.2024
Linie 12 Saltria-Monte Pana
Aufgrund des starken Schneefalls in den letzten Tagen wurde die Straße zwischen Monte Pana und Saltria stark in Mitleidenschaft gezogen. Am Montag, 26.02. entfällt der Dienst Nr 12 Saltira – Monte Pana! Es wird versucht die Straße wieder befahrbar zu machen. Der Dienst wird frühestens am Dienstag wieder aufgenommen.

Langlaufen in Südtirol auf der Seiser Alm

Ein Mekka für Langlaufurlaub in Südtirol mit 80 km Loipen

Wer Langlaufurlaub in Südtirol genießen will, ist auf den Loipen der Seiser Alm im Herzen der Dolomiten genau richtig. 80 Kilometer Sonnenloipen verführen auf einer Höhenlage zwischen 1.800 und 2.200 Metern zum Langlaufen über die Seiser Alm. Die Loipen sind doppelt oder vierfach gespurt und ausgezeichnet präpariert. Ob Skating oder klassischer Langlaufstil, Anfänger oder Profis: Die Seiser Alm in Südtirol bietet für jeden Geschmack die passenden Loipen. Beim Langlauf über die Seiser Alm erleben Sie die herrliche Weite von Europas größter Hochalm und die Bergwelt der Dolomiten - UNESCO Welterbe - hautnah: Langkofel, Plattkofel und Schlern sind zum Greifen nahe. Neben Landschaftsgenuss und sportlicher Herausforderung bietet Langlaufurlaub in Südtirol auch kulinarischen Hochgenuss: Zahlreiche Hütten entlang der Loipen laden zum Verweilen ein und tischen in gemütlicher Atmosphäre traditionelle Südtiroler Speisen auf.
Winterlanglaufen auf der Seiser Alm im Hintergrund der Lang- und Plattkofel
Top Langlaufurlaub in Südtirol.
80 km Sonnenloipen auf der größten Hochalm Europas begleitet vom imposanten Dolomitenpanorama: Schöner kann Langlaufen nicht sein.

Langlaufen, wo die Weltelite trainiert.

Die Seiser Alm in Südtirol steht bei internationalen Spitzenmannschaften hoch im Kurs. Aufgrund der sauerstoffarmen Höhenluft zwischen 1.800 und 2.300 Metern Höhe eignet sich die Seiser Alm besonders gut für professionelles Höhen- und Ausdauertraining. Die Seiser Alm ist Trainings – Eldorado für Spitzensportler.

Die Langlauf-Nationalmannschaft aus Norwegen, darunter auch Petter Northug und Marit Bjørgen, nutzt die optimale Höhenlage der Seiser Alm seit Jahren für ihr Training. Das US Cross Country Team, mit Jessica Diggins, die Siegerin der Tour de Ski 20/21 und Julia Kern sowie die russische Langlauf – Nationalmannschaft mit Spitzensportler Aleksander Bolshunov, der überlegene Gesamtweltcup-Führende und Sieger der Tour de Ski 20/21, waren begeistert von den guten Bedingungen und idealen Trainingskonditionen auf der Seiser Alm. Ebenso nutzte die Finnische Spitzen – Langläuferin Krista Pärmäkoski das Höhentraining, um sich optimal auf die nordischen Skiweltmeisterschaften vorzubereiten. Auch bei Teams aus Italien, Schweden und einigen anderen Nationen sind die Loipen der Seiser Alm sehr beliebt.

Seiser Alm DOLOMITES Val Gardena

Die Seiser Alm bildet zusammen mit Gröden ein gemeinsames Langlaufgebiet mit ca. 100km Loipen. Die Loipe Saltria-Monte Pana verbindet die Seiser Alm mit Gröden, ebenfalls ein Eldorado für Langlauffans. Im Langlaufzentrum Monte Pana, auf über 1600 Metern am Fuße des Langkofels gelegen, ziehen sich mehrere Loipen aller Schwierigkeitsgrade durch die Winterlandschaft. Die acht Meter breiten Loipen sind doppelt oder vierfach gespurt, ein modernes Loipenspurgerät garantiert perfektes Langlaufvergnügen. Ein Highlight: Die wunderschöne Loipe Palusc führt im leichten Auf und Ab bis zur Palusc-Wiese.

Seiser Alm, Val Gardena und noch mehr Langlauf-Spots

Gemeinsam mit Gröden ist die Seiser Alm Teil des größten Langlauf-Karussells Europas, Dolomiti NordicSki mit mehr als 900 Kilometern Loipen. Da können Sie lange langlaufen… und einen abwechslungsreichen Langlaufurlaub in Südtirol genießen.
Alle Infos zu Seiser Alm/Val Gardena bei Dolomiti NordicSki

 linksbuendig-cmyk-zeichenflaeche-1
Die Dolomitenregion Seiser Alm ist Partnerregion und Mitglied von „Cross Country Ski Holidays“.
Als Experten für Ihren Langlaufurlaub erwartet Sie neben der perfekten Langlauf-Infrastruktur, Kompetenz, Top-Beratung, Qualität und Leidenschaft.

Sicheres Langlaufen. Machen Sie mit!

  • Respektvolles Miteinander: Bitte verhalten Sie sich so, dass Sie niemanden gefährden oder verletzen.
  • Hinweise beachten: Achten Sie auf die Beschilderungen; befahren Sie die Spur nur in der ausgewiesenen Richtung und Technik.
  • Rechts bleiben: Auf Doppel- oder Mehrfachspuren bleiben Sie in der äußersten rechten Spur. Gruppen laufen in der rechten Spur hintereinander. Dasselbe gilt beim Skating.
  • Überholen: In freier Spur oder außerhalb darf rechts oder links überholt werden. Falls gefahrlos möglich, sollte der vordere Läufer ausweichen. Geschwindigkeit & Abstand: Passen Sie Ihre Geschwindigkeit an Können, Gelände, Besucheranzahl und Sichtweite an. Halten Sie ausreichend Abstand zum vorderen Läufer.
  • Gegenverkehr: Weichen Sie rechts aus. In einspurigen Gefällestrecken hat der abfahrende Läufer Vorrang. Stockführung: Beim Überholen, Überholtwerden und bei Begegnungen die Stöcke eng am Körper führen.
  • Freigabe der Spur: Bei einem Sturz oder beim Stehenbleiben bitte die Spur freigeben.
  • Hilfeleistung: Bei Unfällen sind alle Anwesenden zur Hilfeleistung verpflichtet. Zeugen oder Beteiligte müssen ihre Personalien angeben.
  • Zeiten: Außerhalb der Öffnungszeiten ist das Befahren der Loipen nicht erlaubt.
  • Eigene Gefahr: Die Benützung der Loipen erfolgt auf eigene Gefahr.
SOS 112 - Notrufnummer