Rodeln auf der größten Hochalm Europas in den Dolomiten
Schnelle Kufen und dicke Mützen.
Winterspaß auf der Rodelbahn.

Rodeln in den Dolomiten

Schlittenfahren & Rodeln auf der Seiser Alm und in den Feriendörfern

Die Rodelbahn hinuntersausen, bei Vollmond mit Freunden zu einer Rodelpartie aufbrechen und die Aussicht auf die nahen Dolomitengipfel genießen: Rodeln auf der Seiser Alm sowie in den Dörfern steckt voller Highlights. Anfänger und Rodelprofis kommen beim Rodeln in den Dolomiten voll auf ihre Kosten. 

Zum Startpunkt der Rodelbahnen geht es zu Fuß oder bequem per Bergbahn: mit den Sesselliften Florian und Panorama oder mit der Telemix Puflatsch. Auch das Hochstapfen in der prächtigen Winterlandschaft mit der sagenhaften Ruhe hat seinen Reiz. Rodeln können direkt bei den Hütten oder bei den Talstationen und Skiverleihen ausgeliehen werden.
Seiser Alm mit Blick auf das Schlernmassif
Top Winterurlaub auf der Seiser Alm.
Die größte Hochalm Europas begeistert mit ihrer Weite, ihrem Panorama und ihrer Vielfalt.

Rodeln ist Spaß und Genuss in einem

Rodeln in den Dolomiten ist nicht nur ein sportliches, sondern auch ein doppelt genussvolles Erlebnis: und zwar für Augen und Gaumen. Inklusive ist beim Rodeln auf der Seiser Alm der Panoramablick auf die majestätischen Dolomiten. Sonnige Wintertage und die Weite von Europas größter Hochalm runden den Spaß auf der Rodelbahn perfekt ab. Zahlreiche Hütten laden zur Einkehr und tischen traditionelle Südtiroler Gerichte und weitere Schmankerln auf.

Info Coronavirus