Pfarrkirche zum Heiligen Georg

St. Georgsstraße 79 39050 39050
Pfarrkirche zum heiligen Georg

Von der St.-Georgs-Kirche aus dem Jahre 1332 ist nur mehr der untere Teil des Turmes mit den romanischen Rundbogenfenstern erhalten. Der rote Turmhelm mit Zwiebelhaube wurde 1739 errichtet. Die letzte Umgestaltung des Kircheninneren in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts gab der Kirche ihr neuromanisches Gepräge. Der Künstler Karl Hernrici malte im Jahre 1772 drei beeindruckende Deckengemälde.

 

30. Oktober 2020 - 30. Dezember 2020
Geöffnet von
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
08:00 - 18:00
Info Coronavirus