Montag
01.
Jan
Feldheim Wiese
Gastronomie/Typische Produkte

Almabtrieb - Fest in St. Valentin

Das Vieh kehrt von den Almen in die Täler zurück und Südtirol feiert!
Besonders die Kühe sind bei der Rückkehr von den Almen aufwendig geschmückt.
Auch in Kastelruth wird der Almabtrieb gefeiert. Am Feldheimhof in St. Valentin unterhaltet Sie die Band „Dolomitenecho“ in musikalischen Klängen ab 10:00, das Kastelruther Bauernbuffet sorgt für die kulinarischen Köstlichkeiten und da absolute Highlight sind die Alphornbläser und die „Goaslschnöller“.
Ab 12:00 Uhr wird der Höhepunkt des Festes bewundert, das Schauspiel der Kühe zieht geschmückt und mit Stolz bei der Menschenmenge vorbei.
Lassen Sie sich beeindrucken und genießen Sie den Südtiroler Brauchtum!
Anfahrtsbeschreibung
Sie bekommen - 50% für das Ticket des Marinzenlift, von der Marinzenalm erreichen Sie in ca. 30 Minuten (Wanderweg Nr. 11), den Festplatz.
Von Kastelruth erreichen Sie in 1 Stunde (Wanderweg Nr. 4), den Festplatz.
Mit dem Auto können Sie bis nach St. Valentin fahren, dort sind Parkplätze vorhanden.
Bus: Von Kastelruth können Sie mit der Linie 10 bis zum Hotel Valentinerhof fahren, von dort verkehrt alle 10 Minuten ein kostenloser Shuttlebus bis zum Festplatz.
Bus: Von Kastelruth können Sie mit der Linie 10 bis zum InfoPoint - St.Valentin fahren, von dort erreichen Sie in 15 Minuten den Festplatz - leichter, asphaltierter Wanderweg -für Kinderwagen geeignet.
Bus: Von Seis am Schlern oder Seiser Alm Bahn können Sie mit der Linie 5 bis zum Hotel Valentinerhof fahren.
Anmeldung erforderlich
nein