Karlotten Kofel

Schlernstraße 16 39040 Seis am Schlern

 In der Nähe von Seis am Schlern befindet sich ein Plätzchen der Stille mit einzigartiger Aussicht: der Karlotten Kofel. Am höchsten Punkt des vulkanischen Lavakissens und zu Füßen des rot schimmernden Porphyr-Felsens, eröffnet sich ein einzigartiger Blick auf das imposante Schlernmassiv - und auf nicht weniger als sieben Kirchtürme! Durch die thermischen Eigenschaften des Lavagesteins und die ausgesprochen sonnige Lage zeigt sich die Vegetation hier überraschend mediterran.

Der Karlotten Kofel - Aussicht und Einsicht. Den Schlern und sieben Kirchtürme im Blick. Innehalten und der Stille lauschen.
Zum Karlotten Kofel - Vom Dorfzentrum in Seis der Straße nach St. Oswald bis Peterlunger folgen, dann links hinunter auf Wanderweg 7A bis zur Abzweigung Felderer, über den Pflasterweg rechts ansteigend und die Straße überquerend am Furcherhof vorbei zum Karlotten Kofel. Zurück geht es auf demselben Weg oder ab Felderer im rechten Bogen über den Furscher Weiher und die Burgfriedenstraße zurück nach Seis.
Empfohlene Jahreszeit
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Sicher im Winter 20/21