Die Ferienregion Seiser Alm liegt im Dolomiten UNESCO Welterbe, das für viele die Wanderregion in Südtirol schlechthin und für Reinhold Messner "die schönsten Berge der Welt" sind. Die einzigartige Landschaft rund um das Dolomiten UNESCO Welterbe lässt sich besonders gut aktiv erleben: Outdoor-Fans erleben im Sommer beim Wandern, Biken, Klettern oder Laufen die Weite von Europas größter Hochalm, die artenreiche Flora und die grandiosen Berggipfel.

Im Sommerurlaub mit Kinder können Groß und Klein bei den Familienwochen in die magische Welt der Hexen und Hexenmeister eintauchen, das Leben auf einem Bauernhof in Südtirol kennen lernen und mit dem Dolomiti Ranger Programm eine Entdeckungsreise für die ganze Familie erleben. Die Seiser Alm in Südtirol ist eines der beliebtesten Reiseziele für einen Sommerurlaub mit Kindern: Neben kinderwagentauglichen Spazierwegen und leichten Wanderwegen ohne nennenswerte Höhenunterschiede können Eltern und Kinder auch familienfreundliche Themenwege erkunden.

Ein Urlaub in der Ferienregion Seiser Alm verbindet Outdoor-Erlebnisse mit Landschaftsgenuss und genussvollen Momenten. Atemberaubende Panoramablicke, malerische Dörfer und rund 300 Sonnentage: Die Seiser Alm ist die größte Hochalm Europas und macht mit den umliegenden Ortschaften Kastelruth, Seis am Schlern, Völs am Schlern und Tiers am Rosengarten Lust auf aktiven Naturgenuss. Urige Hütten und ein vielfältiges Angebot an Sommeraktivitäten machen den Urlaub in der Ferienregion Seiser Alm inmitten der Dolomiten in Südtirol unvergesslich!


• Abwechslungsreiches Familienprogramm für die ganze Familie
450 Kilometer Wanderwege für jeden Geschmack
Biken auf 2 Höhenlagen zu 3 Jahreszeiten
240 Kilometer bestens beschilderte Running-Strecken
• Einzigartiges Kletterrevier im Herzen der Dolomiten
• Eine Vielzahl an Veranstaltungs-Highlights im Sommer
• Genusserlebnisse unter freien Himmel: Gourmetveranstaltungen sowie urige familiengeführte Hütten mit traditioneller Südtiroler Küche
• Zahlreiche Angebote zum Thema Entspannen und Wohlfühlen