Winterparadies Seiser Alm in den Dolomiten
SAFE Dolomites Region

Sicherer Winterurlaub 2020/2021

Gemeinsam sicher und entspannt durch den Winter

Voraussichtlicher Beginn der Wintersaison 2020/2021 auf der Seiser Alm ist noch zu definieren!
Der Auftakt der Wintersaison musste aus Sicherheitsgründen nochmals verschoben werden.

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Winterurlaub dieses Jahr etwas anders sein, aber wir sind fest davon überzeugt, dass unter Einhaltung der aktuell gültigen Maßnahmen und Standards, sowie mit ausreichend Sicherheitsabstand erholsame und sichere Urlaubstage auf der Seiser Alm möglich sein werden.

  • Die größte Hochalm Europas ist mit ihren 56 km2 (8.000 Fußballfelder), der weit ausgedehnten Naturlandschaft und der frischen Bergluft bestens für einen Winterurlaub mit viel Abstand geeignet.
  • Dank der Weitläufigkeit des Gebiets verteilen sich die Wintersportler und die Menschenansammlungen halten sich somit gering.
  • Den Skifahrern stehen 20 offene Lifte zur Verfügung und die breiten sonnigen Skipisten garantieren jede Menge Raum für Pistenspaß.
  • Grandiose Ausblicke auf die Dolomiten und die befreiende Weite begleiten auch Langläufer auf den bestens präparierten Loipen.
  • Wanderer können die unberührte Natur auf den Winterwanderwegen oder bei Schneeschuhtouren genießen und jede Menge Spaß bieten auch die abwechslungsreichen Rodelbahnen in der Dolomitenregion.
  • Bewegung an der frischen Luft ist gesund und in der Dolomitenregion Seiser Alm ist für jeden was dabei.

Sicherheit hat für uns oberste Priorität
Auch inmitten von so viel Natur lassen sich vielleicht nicht immer Menschenansammlungen vermeiden. Deshalb haben wir, einheitliche Richtlinien für die Wintersaison erarbeitet, welche das Ziel haben die Gesundheit und Sicherheit ALLER zu gewährleisten. Diese bemühen wir uns ständig zu überprüfen und zu aktualisieren. Im Sommer konnten wir bereits positive Erfahrungswerte mit den Regelungen für Mindestabstände, Distanzierung, Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen sammeln, welche uns als wichtige Grundlage für den Winter dienen.

4fPeZUjmMVNAcAAAAASUVORK5CYII=

Miteinander und Füreinander: Jeder von uns trägt Verantwortung!

Hier die wichtigsten Regeln/Maßnahmen für die Wintersaison 2020/21 zusammengefasst

Zum allgemeinen Schutz bitten wir Sie diese einfachen Grundregeln zu befolgen:

sam-covit19-30-x-20cm-alle

*an folgenden Orten Pflicht:

  • in den Skibussen und an den Haltestellen
  • an den Skipass Verkaufsstellen
  • im Eingangsbereich der Aufstiegsanlagen
  • während der Fahrt in Gondeln
  • in Hütten / Restaurants (außer am Tisch)
  • in Skiverleihen/-Depots/Skischulbüros und Geschäften

Aufstiegsanlagen:
Das Skigebiet Seiser Alm umfasst 63 km perfekt präparierte breite Pisten für jeden Geschmack. 20 moderne offene Sessellifte, davon 3 Skilifte, sorgen an der frischen Luft für einen sicheren Transport. Bewegung an der frischen Luft ist gesund und außerdem entspricht die Skiausrüstung mit Handschuhe, Helm, Ski, Skimaske perfekt den Sicherheitserfordernissen.
Mobilität - Busse und Skibusse:
Nutzen Sie im Urlaub weiterhin die Busdienste rund um die Dolomitenregion Seiser Alm und genießen Sie ihren Aufenthalt auch ohne Auto. Die Shuttlebusse sorgen für eine gute Verbindung zwischen den Dörfern und den umliegenden Fraktionen.
Hier finden Sie zusätzlich noch detailliert die angewandten Sicherheitsmaßnahmen der Südtiroler Landesverwaltung (laut Provinzgesetz und in ständiger Aktualisierung), im Sinne eines entspannenden Urlaubes im Herzen der Dolomiten:
Allgemeine Sicherheitsmaßnahmen in Südtirol
Diese Seite wird laufend aktualisiert.
Änderungen vorbehalten.
Stand 28. Mai 2021
Info Coronavirus