Völs am Schlern zeichnet sich durch sein mildes Klima aus und ist als Kurort beliebtes Reiseziel für Gesundheitsbewusste und Genießer:
  • Ursprungsort des Heubads
  • Gastronomischer Oktober im Zeichen des Völser Kuchlkastls
  • Schlern International Music Festival
  • Völser Weiher
  • Nähe zu Bozen
In der Nähe von Bozen gelegen, entwickelte sich Völs am Schlern vom ursprünglichen Sommerfrische-Dorf zum Kurort mit herrlicher Panoramalage. Völs am Schlern ist ideal für einen Urlaub im Zeichen von Gesundheit und Natur – unter anderem auch, weil das Heubad hier seinen Ursprung hat und mittlerweile auf eine über 110-jährige Tradition zurückblicken kann. Ein Urlaub in Völs am Schlern trumpft aber auch mit kulinarischem und musikalischem Hochgenuss auf: Der Oktober ist den regionalen Spezialitäten des Völser Kuchlkastls gewidmet, während der Juli im Zeichen des Schlern International Music Festivals steht.

Der Völser Weiher, vor der imposanten Kulisse des Schlerns gelegen, lockt sowohl im Sommer als auch im Winter zu einem Urlaub nach Völs am Schlern. Der Völser Weiher gilt als einer der saubersten Badeseen Italiens, im Winter verwandelt er sich in einen Open-Air-Natureislaufplatz.